Erbrecht Attendorn

✔ Seit 1975 für Sie da ✔ Bestens ausgebildetes Team ✔ Persönliche Ansprechpartner

Jetzt Rechtsberatung vereinbaren!

Das Erbrecht bildet den Rahmen für die Übergabe von Privat- und Betriebsvermögen an die nachfolgende Generation. Rechtsanwalt Guido Hein aus der Kanzlei Schulte berät Mandanten in Attendorn kompetent zu allen erbrechtlichen Fragen und hilft Ihnen, im Streitfall Ihre Interessen durchzusetzen.

Das Thema Erbschaft ist oft Anlass für langwierige, erbittert geführte Rechtsstreitigkeiten. Was bei einer privaten Erbschaft ärgerlich ist, verursacht bei familiengeführten Unternehmen existenzbedrohende Krisen. Um derartige Probleme zu vermeiden oder für die Durchsetzung der eigenen Interessen zu sorgen, sollten Sie einen Anwalt mandatieren, der sich mit der Materie des Erbrechts bestens auskennt. Nehmen Sie jetzt zur Kanzlei Schulte Kontakt auf, wenn Sie in Attendorn einen kompetenten Rechtsbeistand benötigen.

Bei Fragen in Erbschaftsangelegenheiten und in Konfliktfällen ist Ihr Anwalt für Erbrecht der Kanzlei Schulte Ihr kompetenter Ansprechpartner in Attendorn:

  • Hervorragende Fachkompetenz
  • 1975 gegründete Kanzlei
  • Kompetente Rechtsberatung
  • Konfliktbeilegung auf dem Verhandlungsweg
  • Prozessbegleitung
  • Beratung bei der Nachlassregelung
  • Aktive Gestaltung der Erbschaftssteuerlast
  • Individuelle Betreuung und vertrauensvolle Zusammenarbeit

Pflichtteil vom Erbe in Attendorn einfordern

Das komplexe deutsche Erbrecht sieht vor, dass nahe Angehörige einen Anspruch auf Auszahlung eines Pflichtteils vom Erbe haben. Um den Pflichtteilsanspruch auszurechnen, benötigt man umfassende Kenntnisse des Erbrechts. Wenden Sie sich in Attendorn an den Anwalt der Kanzlei Schulte, um sich gründlich darüber zu informieren, welchen Angehörigen ein Pflichtteil vom Erbe zusteht und wie dieser Anspruch in Attendorn durchgesetzt werden kann.  Der Pflichtteilsanspruch begrenzt die Möglichkeiten, den Nachlass nach eigenem Wunsch zu verteilen, denn es ist nur in Ausnahmefällen möglich, nahe Verwandte oder den Ehepartner vollkommen zu enterben. Das Erbrecht sichert den nächsten Angehörigen eine Mindestbeteiligung am Erbe, die Sie in Attendorn mit Unterstützung durch einen Anwalt einfordern können. Der Pflichtteil beträgt die Hälfte des gesetzlichen Erbteils, das sich wiederum aus der Erbfolge ergibt und am Verwandtschaftsverhältnis orientiert. Bei Ehepaaren hängt die Höhe des Pflichtteils vom Erbe außerdem davon ab, ob bei der Eheschließung in Attendorn eine Zugewinngemeinschaft oder eine Gütertrennung vereinbart wurde. Das Erbrecht sieht vor, dass sich Erben ihren Pflichtteilsanspruch auszahlen lassen können. Nutzen Sie die Beratung durch einen Rechtsanwalt, um in Attendorn einen Überblick über die Pflichtteilsansprüche zu erhalten und damit Ihre Interessen zu schützen.

Erbfolge Attendorn

Die Erbfolge legt fest, welche Angehörigen bei der Verteilung des Erbes in Attendorn bedacht werden, wenn der Erblasser weder ein Testament noch einen Erbvertrag hinterlassen hat. Das Erbrecht sieht vor, dass zunächst die engsten Verwandten in Attendorn berücksichtigt werden. Zuerst erhalten somit Kinder und Enkel und danach Eltern und Geschwister ihren gesetzlichen Erbteil. Enkel erben jedoch erst, wenn Kinder bereits verstorben sind. Onkel, Tanten, Neffen und Nichten, Cousins und Cousinen stehen in der Erbfolge in Attendorn hinter den engeren Verwandten. Nähere Verwandte schließen engere Verwandte von der Erbfolge aus. Ein Cousin hat also nur dann einen Anspruch auf einen gesetzlichen Erbteil, wenn kein näherer Verwandter am Leben ist. Auch Ehepartner, die nicht verwandt, sondern verschwägert sind, erben – und zwar üblicherweise die Hälfte, während die andere Hälfte zu gleichen Teilen auf die Kinder aufgeteilt wird. Diese komplexe Thematik zu durchschauen, ist für Laien sehr schwierig. Lassen Sie sich deshalb von einem Anwalt für Erbrecht in Attendorn beraten.

Die Erbfolge teilt Angehörige in Kategorien ein – Welche Auswirkungen dies auf Ihren konkreten Erbfall hat, wird Ihnen der Anwalt für Erbrecht in Attendorn genauer erläutern:

  • Verwandte 1. Ordnung: Kinder und Enkelkinder
  • Verwandte 2. Ordnung: Eltern (auch geschiedene Elternteile), Geschwister, Nichten und Neffen
  • Verwandte 3. Ordnung: Großeltern, Onkel und Tanten, Cousins und Cousinen

Erbvertrag in Attendorn aufsetzen

Neben dem Testament ist der Erbvertrag die zweite Möglichkeit, den eigenen Nachlass in Attendorn rechtssicher zu regeln. Der Rechtsanwalt wird Sie bei der Formulierung des Erbvertrags in Attendorn beraten, sodass Sie sicher sein können, dass Ihr Nachlass in Ihrem Sinne verteilt wird. Das Erbrecht sieht vor, dass Sie Ihr Erbe in Attendorn vertraglich an Bedingungen knüpfen können. Im Gegensatz zu einem Testament wird der Erbvertrag sowohl vom Erblasser als auch vom Erben unterzeichnet, sodass der Erblasser die getroffene Vereinbarung nicht einseitig ändern kann. Solange der Erbe die vereinbarte Leistung erbringt, behält der Erbvertrag in Attendorn seine Gültigkeit und kann auch nicht durch ein anderslautendes Testament abgelöst werden.

Benötigen Sie eine Rechtsberatung als Hinterbliebener oder möchten Sie sich über die Unterschiede der gesetzlichen Erbfolge im Vergleich zu einem testamentarischen Erbe oder einem Erbvertrag informieren? Beabsichtigen Sie, einen Pflichtteilsanspruch einzufordern oder die Nachfolge in Ihrem Familienbetrieb durch Erbschaft zu regeln? Dann ist ein Anwalt, der sich mit dem Erbrecht bestens auskennt, in Attendorn genau der richtige Ansprechpartner.

Ihr zuverlässiger Partner in allen Steuerangelegenheiten & im Wirtschaftsrecht

Jetzt unverbindlich beraten lassen!

GUIDO HEINRechtsanwalt, Fachanwalt für Handels-und Gesellschaftsrecht

GUIDO HEIN Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels-und Gesellschaftsrecht

„Als interprofessionale Kanzlei bieten wir Kompetenz im Steuerrecht und allgemeinen Recht aus einer Hand.“